Almenland Cup - Juli

Sa 27.07.2019 - Stableford
GC Almenland

Turnierinfo

Almenland Cup - Juli

18 Loch Stableford - Das Wettspiel ist vorgabenwirksam!

Ort:
Golfclub Almenland, Fladnitzer Straße 61, A-8162 Passail
Tel: 03179/27799, Fax: 03179/27799-20, Mail: office@almenlandgolf.at

Start:
Samstag, 27. Juli 2019 , Kanonenstart ab 10:00 Uhr

Die genaue Startzeit ist am Vortag, ab 15:00 Uhr unter Rufnummer 03179/27799 zu erfragen oder unter www.golf.at abzurufen.

Abschläge:
Herren: Gelb
Damen: Rot

Auslosung:
Die Einteilung der Spielgruppen erfolgt grundsätzlich aufsteigend nach Vorgaben. Flightwünsche sind im Ermessen der Wettspielleitung möglich. Die Vorgabenklassen werden nach Nennschluss in möglichst gleich große Spielergruppen eingeteilt.

Gruppeneinteilung:
3 Gruppen ( A, B, C )

Preise:
1. Brutto Damen
1. Brutto Herren
3 Netto je Gruppe

Nenngeld:
Nenngeld: € 27,-
Teilnahme am „Hole in One“ – Preis: € 7,-

Greenfee:
Greenfee für Gäste: € 46,-
Wochentags - Mitglieder & Start Plus Mitglieder: € 33,-

Nennungen:
Unter Angabe von Name, Stammvorgabe und Heimatclub per E-Mail an: office@almenlandgolf.at oder telefonisch unter 03179/27799; Reihenfolge des Einlangens wird berücksichtigt.

Meldeschluss:
Freitag, 26. Juli 2019, 12:00 Uhr

Teilnahmeberechtigt:
Sind Amateure, die Mitglieder eines dem ÖGV oder ausländischen Nationalen Verbandes angeschlossenen ordentlichen Mitgliedsclubs sind und zumindest über eine Stammvorgabe von -54 verfügen. Mind. 8, Max. 144 Teilnehmer nach Meldeeingang. Wartelisten werden geführt.

Sonderwertung:
* ) „ Hole in One “ – Preis ( Mercedes A – Klasse ) auf Loch 11
Longest Drive für Damen und Herren getrennt auf Loch 16
Nearest to the Pin Damen / Herren auf Loch 7
Nearest to the Line auf Loch 1
“Race to the Bull” – Wertung auf Loch 18

*) „Hole in One“ – Preis wird unter allen, auf Loch 11 erzielten Hole in One’s der Almenland Cup Turnierserie (Turnier Mai, Turnier Juli und Finale im September) ermittelt. Bei mehreren erzielten „Hole in One’s“ gibt es ein Play Off über 4 Löcher beim Almenland Cup Finale um das Auto. (Gespielt werden die Löcher 1, 11, 17, 18 und es wird das Gesamt-Netto Ergebnis der einzelnen Spieler für die Ermittlung des Siegers herangezogen. Bei neuerlicher Netto Punkte-Gleichheit wird ein Sudden Death Play Off auf Loch 18 zwischen den punktegleichen Spielern gespielt, wobei auch hier wieder die Netto Punkteanzahl über den Sieger entscheidet.) Unter „Hole in One“ versteht man das erfolgreiche Spielen einer Bahn mit einem einzigen Schlag, also das „Einlochen“ des 1. Abschlages. In Übereinstimmung mit Regel 3-2b des Amateurstatuts des ÖGV.

Siegerehrung / Labestation:
Findet im Anschluss beim Clublokal Postwirt statt. / Wird vom Gasthaus Donner angeboten.

Preisverteilung:
Preise werden nur an die bei der Siegerehrung anwesenden Gewinner verliehen. Nicht anwesende Sieger haben also im Nachhinein keinen Anspruch auf einen Preis. Die Preise gehen je nach Ermessen der Wettspielleitung und turnierabhängig entweder an die nächstplatzierten Anwesenden oder werden bei der Siegerehrung unter den Turnierteilnehmern verlost.

Änderungsvorbehalt:
Änderungen der Ausschreibung behält sich die Wettspielleitung bis zum 1. Start vor.

Das Team des GC Alnmenland freut sich auf eure Teilnahme!

Downloads
Almenland_Cup_Termine.pdf
Flightregel.pdf
Hole_in_One_Preis.pdf
Sponsoren.pdf
Turnierprogramm.pdf
Wettspielausschreibung.pdf
Wettspielausschreibung_Turnierserie.pdf

Datum:27.07.2019
Modus:Stableford
HCP-Limit:-54
Platz:Golfclub Almenland Passail
Rundenanzahl:1
max. Teilnehmeranzahl:144
Nennungsschluß:26.Juli 2019, 12:00
offen für Gäste 
vorgabenwirksam 

Online Nennungsinformation

Online Nennung für Mitglieder:
1.1.2019 00:00 - 26.7.2019 12:00

Online Nennung für Gäste:
1.1.2019 00:00 - 26.7.2019 12:00

Jetzt zu diesem Turnier nennen

Der Zugriff auf diesen Bereich ist nur für angemeldete Benutzer erlaubt.

Zum Login