Do, 13. September 2018 Golfclub Schladming Dachstein

Internationale Österreichische Amateurmeisterschaft Masters Senioren

Klaus Dittrich und Monika Haniger holen den Titel

Nicola Wolf

Die Internationale Österreichische Amateurmeisterschaft Masters Senioren ist beendet. An einem wunderbaren Finaltag sicherten sich Klaus Dietrich aus Deutschland und Monika Haniger vom GC Schloss Schönborn den Titel.

Die besten österreichischen sowie internationale Golfspieler über 65 Jahre waren vom 12. bis 13. September im Golfclub Schladming Dachstein zu Gast. 76 Spieler aus Österreich und Deutschland stellten sich der Herausforderung und suchten über 36 Löcher im Zählwettspiel den internationalen österreichischen Masters Senioren Meister.

Bei den Herren der Altersklasse 65+ war der Ausgang bis zum Ende offen. Bereits nach dem ersten Spieltag lagen mit Dietmar Sabin, Lorenz Heinzinger und Klaus Dittrich gleich drei Spieler in geteilter Führung. Innerhalb von fünf Schlägen schienen zudem zwölf weitere Herren im Livescoring auf. Das enge Kopf-an-Kopf-Rennen entschied schlussendlich Klaus Dittrich für sich. Der Deutsche unterschrieb am Finaltag eine 72 (+1) und sicherte sich mit zwei Schlägen Vorsprung den Siegerpokal. Der zweite Platz wurde durch Benno Wimmer und Sabin Dietmar doppelt belegt. Aufgrund der besseren zweiten Runde (71, 73) ging die Silbermedaille an Wimmer und Sabin (70, 74) erhielt Bronze.

Einen Start-Ziel-Sieg brachte Monika Haniger vom GC Schloss Schönborn bei den Damen in der AK 65 nach Hause. Sie unterschrieb zum Auftakt eine 82 (+11) und legte am Donnerstag eine 81 (+10) nach. Mit einem Gesamtscore von 21 über Par ging der Titel mit einem Respektabstand von neun Schlägen an die Dame aus Niederösterreich. Platz zwei sicherte sich Johanna Breisach vom GC Schloß Frauental mit Runden von 89 und 83 Schlägen. Dritte wurde Gabi Höck vom GC Urslautal mit einem Endergebnis von +56.

Livescoring