Mo, 18. März 2019 Abu Dhabi

Special Olympics World Summer Games

Golf Team Austria geht ab Dienstag auf Medaillen-Jagd

Nicola Wolf

Von 14. bis 21. März 2019 gehen in Abu Dhabi und Dubai die Special Olympics World Summer Games, der Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, über die Bühne. Mit rund 7.000 Athleten aus über 190 Nationen, 4.000 Trainern, 20.000 Volunteers und mit knapp 500.000 Zusehern vor Ort stellen die diesjährigen Weltsommerspiele die wohl größten und beeindruckendsten Special Olympics dar. Die VAE wollen mit den ersten Special Olympics Weltspielen im arabischen Raum ein großes Zeichen für Inklusion und für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung setzen.

Die Jagd nach Bronze, Silber und Gold führt fünf Athleten aus Österreich ins ferne Abu Dhabi. Das Special Olympics Golf Team Austria bilden Anna-Maria Mächler, Franz Bernhard Klampfer, Johanna Pramstaller, Katharina Kelly Swanson und Simon Wehrhan, sowie Unified Partner Franz Klampfer und Markus Wehrhan.

Die Golfbewerbe – Team und Einzel – starten am Dienstag, den 19. März, in die erste Runde.

Übersicht Wettkämpfe