Fr, 8. Februar 2019

ISPS Handa Vic Open

Wolf steht im Wochenende, Schober verpasst Cut

Nicola Wolf

Christine Wolf nimmt mit einer starken zweiten Runde erfolgreich die erste Hürde in Down Under und schafft als geteilte 33. den Einzug in den Moving Day.

Diese Woche machen die European Tour und die LPGA Tour gemeinsame Sache. Südlich von Melbourne gehen Damen und Herren bei der ISPS Handa Vic Open im Wechsel auf die Runde und spielen gemeinsam um ein Preisgeld von drei Millionen australischen Dollar. Während am Leaderboard der Herren die rot-weiß-roten Nationalfarben gemisst werden, sind diese indes bei den Damen mit Christine Wolf und Sarah Schober doppelt vertreten.

Der erste Spieltag im Bundesstaat Victoria verlief für die Österreicherinnen recht ähnlich – Schober eröffnete die ISPS Handa Vic Open mit einer Par-Runde, Wolf benötigte einen Schlag mehr und kam mit 73 Zählern vom Platz. Der Freitag konnte hingegen nicht unterschiedlicher für die heimischen Proetten verlaufen.

Christine Wolf notierte in ihrer zweiten Runde, diesmal ging die Tirolerin im Beach Course an den Start, eine 68 und machte damit gleich 64 Ränge im Klassement gut. Sechs Birdies zierten die Karte der 29-Jährigen, denen sie zwei Bogeys gegenüberstellte, um schlussendlich mit vier unter Par ins Clubhaus zu kommen. Bei einem Zwischenstand von drei unter Par meistert Wolf als geteilte 33. souverän den Einzug ins Wochenende. „Die heutige Runde war sehr gut für mich und ich habe meine Chancen wahrnehmen können“, gab sich Wolf zufrieden mit ihrer Leistung.

Der Cut nach der zweiten Runde der ISPS Handa Vic Open auf der LPGA Tour lag bei -1. Besonders bitter ist dieser Fakt für Sarah Schober. Die Steirerin lag nach der gestrigen Runde nur einen Schlag hinter diesem Ergebnis – am zweiten Spieltag stieg der Cut dann sogar um einen Schlag und es hätte eine zweite Runde von Even Par zum Wochenende gereicht. Am Creek Course sollte ihr jedoch so gar nichts gelingen und Schober kam mit 80 Schlägen ins Clubhaus. Als geteilte 138. Scheiterte Schober deutlich am Einzug in den Moving Day.

Livescoring