Fr, 22. Mai 2020

Mannschaftsmeisterschaften 2020

Informationen rund um Einteilung und Raster der MMS 2020

Von ÖGV

Liebe Golferinnen und Golfer,
in den letzten Tagen haben wir mit Hochdruck an den Einteilungen und Informationen für die Mannschaftsmeisterschaften 2020 gearbeitet. Wir freuen uns, dass wir diese nun veröffentlichen können.

Vorweg wollen wir aufgrund der Verschiebungen und der verkürzten Saison 2020 noch einmal auf die grundlegenden Entscheidungen des Championship Commitees verweisen:

  1. Alle Mannschaften, die für die Qualifikation genannt haben, sind im Hauptbewerb spielberechtigt.

  2. Mannschaften, die nicht genannt haben, unabhängig davon ob sie aufgrund von Covid-19 spielen können oder wollen, und alle Mannschaften, die trotz Nennung nicht antreten, steigen um eine Division ab.

  3. Mannschaften der letzten Division, die aufgrund von Punkt 2. nicht spielen, steigen in die Qualifikation ab.

  4. Nicht antretende Mannschaften in den Divisionen 1 und 2 bleiben im Raster stehen und es gibt kein Nachrücken. (Ausnahme, wenn die 2. Division die letzte ist)

  5. Spielernennung: die Anzahl der möglichen genannten Spieler/innen wird in jeder Altersklasse um 3 erhöht, um den Teams eine größere Flexibilität zu gewährleisten.

  6. WICHTIG: um die Gesamtanzahl der Personen je Austragungsort möglichst gering zu halten, sind in Proberunden maximal drei zusätzliche Spieler/Innen pro Team spielberechtigt. Für die einzelnen Altersklassen bedeutet das:
    Allgemeine Klasse Herren:          12
    Allgemeine Klasse Damen:          9
    Senioren Damen:                          7
    Senioren Herren:                          9
    MIdAm Damen:                             7
    MidAm Herren:                             9

  7. Die Ausschreibungen werden in den nächsten Tagen überarbeitet.

  8. Weitere detaillierte Informationen zur Abwicklung und Durchführung der ÖGV Turniere werden in den nächsten Tagen publiziert.

Die detaillierten Informationen für die jeweilige Altersklasse finden sie hier:

Nürnberger MMS MidAm Herren 17.07.2020 – 19.07.2020

Austragungsorte:

Div. 1, 2AB – Thermengolfclub Fürstenfeld

Div. 3 ABCD, 4 AB – GC Stärk Ansfelden

Div. 4 CD, 5 ABCD – GC Weitra

Div. 6 ABCD – GC St. Pölten

  • Der GC Graz Andritz und GC Richardhof haben für 2020 nicht genannt.
  • Dadurch steigt St. Oswald für 2020 von Div. 6A in die Div. 5A auf.
  • In Div. 6A spielen 2020 nur 3 Mannschaften, da auf Grund Covid-19 Regelung GC Andritz für 2021 nicht in die Quali sondern in Div. 6A absteigt.
  • Der GC Richardhof steigt 2020 von Div. 6D in die Quali ab.
  • In Div. 5A rücken die Plätze 3 und 4 auf 2 und 3 vor. Der GC St. Oswald-Freistadt ist auf Position 4.
  • In Div. 6A rücken die Plätze 2 und 3 auf 1 und 2 vor.
  • Die 5 Mannschaften, welche vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt hatten, wurden auf die restlichen Plätze in die Div. 6 ABCD gelost
  • Der drittplatzierte in Div. 6A steigt nach dem Endergebnis der MMS 2020 in die Quali ab.
  • In den Div. 6 BCD steigen nach dem Endergebnis der MMS 2020 die Viertplatzierten in die Quali ab.
Nürnberger MMS MidAM Damen 17.07.2020 – 19.07.2020

Austragungsort:  GC Murtal

  • GC Gut Altentann, GC Salzburg-Eugendorf, GC Fontana, GC Metzenhof und GC Schloss Finkenstein haben für 2020 nicht genannt.
  • GC Gut Altentann bleibt als Freilos für 2020 in Div. 1 stehen und steigt 2021 als achtplatzierter in Div. 2 ab.
  • GC Salzburg Eugendorf bleibt als Freilos für 2020 in Div. 2A stehen und steigt 2021 als achtplatzierter in Div. 3 ab.
  • GC Fontana bleibt als Freilos für 2020 in Div. 2B stehen und steigt 2021 als achtplatzierter in Div. 3 ab.
  • Der GC Metzenhof Div. 3D und GC Schloss Finkenstein Div. 3D steigen in die Quali ab.
  • Die 3 Mannschaften, welche vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt haben, wurden auf die restlichen Plätze in die Div. 3 ABCD gelost. Somit ergeben sich in der 3. Div. eine 4er Gruppe und drei 3er Gruppen.
  • Nur der Viertplatzierte in Div. 3A steigt nach dem Endergebnis der MMS 2020 in die Quali ab.
MMS Allgemeine Herren 07.08.2020 – 09.08.2020

Austragungsorte:

Div. 1- Diamond Club Ottenstein

Div. 2 AB- Linzer GC Luftenberg

Div. 3 ABCD- GC St. Oswald-Freistadt

Div. 4 ABCD- Styrian Mountain Golf Mariahof

Div. 5 ABCD- GC Nassfeld Golf

  • GC Neusieldersee- Donnerskirchen und GC St. Lorenzen nehmen 2020 nicht teil.
  • In der Div. 5B spielen 2020 nur 3 Mannschaften, da auf Grund Covid-19 Regelung GC Neusiedlersee- Donnerskirchen für 2021 nicht in die Quali sondern in Div. 5B absteigt.
  • In Div. 4B rückt Platz 4 auf Platz 3 vor.
  • Dadurch steigt GC Leopoldsdorf 2020 von Div. 5B in die Div. 4B auf.
  • GC St. Lorenzen steigt 2020 von Div. 5B in die Quali ab.
  • In Div. 5B rückt Platz 3 auf Platz 1 vor.
  • Die 6 Mannschaften, welche vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt haben, wurden auf die restlichen Plätze in die Div. 5 ABCD gelost.
  • Der drittplatzierte in Div. 5B steigt nach dem Endergebnis der MMS 2020 in die Quali ab.
  • In Div. 5 ACD steigen nach dem Endergebnis der MMS 2020 die Viertplatzierten in die Quali ab.
MMS Allgemeine Damen 07.08.2020 – 09.08.2020

Austragungsorte:

Div. 1- Diamond Club Ottenstein

Div. 2 AB, 3 AB- GC Schloss Finkenstein

  • C&C Golfclub am Wienerberg und GC ESR Zell am See nehmen 2020 nicht teil. Beide Teams steigen 2020 in die Quali ab.
  • In Div. 2B rücken für 2020 die Plätze 5/6/7 auf 4/5/6 vor.
  • Die 3 Mannschaften, welche vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt haben, wurden auf die restlichen Plätze in die Div. 2AB gelost.
  • In Division 2A steigt der achtplatzierte in die Quali ab.
MMS Senioren Herren 14.08.2020 – 16.08.2020

Austragungsorte:

Div. 1, 2AB – Celtic Golf Course Schärding

Div. 3 ABCD, 4 AB – GC Lengenfeld

Div. 4 CD, 5 ABCD – GC Murstätten

Div. 6 ABCD, 7 AB- Golfpark Klopeinersee

  • Alle Mannschaften, die für den Hauptbewerb 2020 qualifiziert waren, haben genannt.
  • Da sich 13 Mannschaften vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt haben, wurde Division 7A und 7B aufgemacht.
  • 4 Teams davon, wurden in die Div. 6 ABCD gelost. 5 Teams wurden in Division 7A und 4 Teams in Div. 7B gelost.
  • Da in der Div. 7A fünf Mannschaften gegeneinander spielen, werde diese Matches in einem 9-Loch-Round-Robin Format ausgetragen.
MMS Senioren Damen 14.08.2020 – 16.08.2020

Austragungsort: GC Kremstal

  • Der GC Fontana und GC Seefeld-Wildmoos nehmen 2020 nicht teil.
  • Der GC Fontana bleibt als Freilos für 2020 in Div. 2B stehen und steigt nach dem Endergebnis der MMS 2020 als achtplatzierter in Div. 3 ab.
  • Der GC Seefeld-Wildmoos Div. 3A steigt 2020 in die Quali ab.
  • Somit rücken 2020 in Div. 3A Platz 2 und 3 auf Platz 1 und 2 vor.
  • 10 Teams haben sich vor Nennschluss (24.03.2020) für die Quali genannt. Nachdem es nicht möglich war eine weitere Division zu eröffnen, werden die 4 Gruppen in Div. 3 auf drei 5er Gruppen und eine 6er Gruppe vergrößert. Diese werden in einem 9-Loch-Round-Robin Format ausgetragen. Die jeweiligen Gruppenersten steigen nach der MMS 2020 in Division 2 auf.
  • In Div. 3A gibt es drei Absteiger und in den Div. 3 BCD gibt es jeweils 2 Absteiger.

Hier geht’s zu der Einteilung der Divisonen: