Do, 28. Juni 2018 GC Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm

Master Seniors MMS

Der Masters Seniors Mannschaftstitel geht nach Kärnten!

Nicola Wolf

Österreichs Clubmannschaften der Altersklasse 65+ lieferten sich harte Matches um Titel und Aufstieg!

Vom 26. bis 28. Juni ermittelten die heimischen Masters Seniors ihre Besten der Clubmannschaften im GC Zell am See-Kaprun-Saalbach-Hinterglemm. Die Teams der „Best Ager“ spielten dabei am Fuße des Kitzsteinhorns um den Österreichischen Mannschaftsmeistertitel sowie um den Auf- und Abstieg in den Divisionen. Insgesamt stellten sich über 50 Mannschaften mit knapp 260 Spielern der Herausforderung auf den Plätzen Kitzsteinhorn und Schmittenhöhe.

Der Titel geht nach Dellach!

Im großen Finale um den Österreichischen Mannschaftsmeistertitel der Masters Senioren standen sich der Titelverteidiger Colony Club Gutenhof und der GC Dellach gegenüber. Den ersten Punkt für seine Mannschaft konnte der Himberger Georg Fiala im Einzel gegen Armin Posratschnig mit einem deutlichen Ergebnis von 6&5 holen. Den klassischen Vierer bestritten für die niederösterreichische Abordnung Wai-Man Wong Simon und Hans Weigensamer und für die Kärntner Harald Kastner und Dietmar Sabin. Mit 3 auf zwei sorgten die Dellacher für den Ausgleich, sodass die Entscheidung zwischen Kai Evert vom CCG und Richard Jerabek aus Dellach fiel. Die Masters Senioren lieferten sich ein hochspannendes Match auf Augenhöhe, welches Jerabek mit ein auf schlussendlich für sich entschied und den ausschlaggebenden Punkt für seine Mannschaft holte.

Innsbrucker holen sich Bronze

Das Rennen um Platz drei zwischen dem GC Innsbruck-Igls und dem GC Mossbrug Pörtschach fiel weitaus deutlicher aus. Das Tiroler Gespann rund um Gerhard Leutgeb und Hans Ribis ließen ihren Vierer Kontrahenten Alfred Gattereder und Siegfried Ruppnig keine Chance und schickten sie mit 4 auf 3 vom Platz. Routinier Johann Widauer ließ ebenfalls nichts anbrennen und dominierte seine Partie gegen Willy Schildorfer mit 7 auf 6. Das Match zwischen Kurt Kornherr und Walter Gottfried Weratschnig konnte somit geteilt werden.

Hier finden Sie die Livescorings der einzelnen Divisionen:

Verbandsturniere

Ergebnisse Master Seniors 2018

Übersicht