Christine Wolf

INTERNATIONAL   Christchurch

So, 1. März 2015

New Zealand Open - Final

Christine Wolf bleibt am Finaltag der New Zealand Women’s Open im Clearwater GC in den hinteren Regionen des Leaderboards hängen. Lydia Ko (AUS) feiert den zweiten Sieg in Folge. Gleich den Beginn verhagelt es der Tirolerin. Sowohl auf der 1, als auch auf der 3 kann sie Doppelbogeys nicht verhindern und reißt damit einen unangenehmen […]

EUROPEAN TOUR   Johannesburg

So, 1. März 2015

Joburg Spezialist

Der Engländer Andy Sullivan feierte bei den Joburg Open seinen zweiten European Tour Titel. Der erste gelang erst vor wenigen Wochen und kurioserweise auch in Johannesburg.

Die European Tour übersiedelte letzte Woche nach Südafrika, wo als erstes Turnier die Joburg Open auf dem Programm standen. Nachdem sich Bernd Wiesberger auf die kommenden Aufgaben in Amerika konzentriert, fand das Turnier in Johannesburg ohne österreichische Beteilgung statt. Nichtsdestotrotz war das Turnier von Spannung geprägt, vor allem da der aufstrebende Engländer Andy Sullivan seinen […]

Christine Wolf

INTERNATIONAL   Christchurch

Sa, 28. Februar 2015

New Zealand Open - 2. Runde

Christine Wolf zieht auch bei den ISPS Handa New Zealand Women’s Open im Clearwater GC in den Finaltag ein und stemmt damit auch bei ihrem dritten Turnier der Saison den Cut. Nina Mühl steigert sich erheblich, verpasst nach der schwarzen Auftaktrunde aber dennoch deutlich den Finaltag. Chrissie Wolf ist derzeit die Verlässlichkeit in Person. Nach […]

AMATEURTURNIERE   Jerez

Sa, 28. Februar 2015

Copa S.M. El Rey - 4. Tag

Nach den beiden Siegen am Vortag, bei denen Markus Maukner am Nachmittag sogar die Nummer 47 der Welt, Nick Marsh, mit 4 & 2 in die Schranken wies, steht der Wiener am Samstag in der Früh mit gutem Gefühl im Match gegen Gary Hurley. Das Gefühl erfährt auch sofort Bestätigung, denn Maukner entscheidet gleich die […]

INTERNATIONAL   Christchurch

Fr, 27. Februar 2015

New Zealand Open - 1. Runde

Christine Wolf startet auch bei den New Zealand Women’s Open mit der 71 im Plansoll und hat die Spitzenplätze noch klar vor Augen. Nina Mühl kommt bei ihrem Saisondebüt im Clearwater GC mit der 79 schwer unter die Räder. Chrissie Wolf bestätigt auch bei ihrem Schlussturnier in Down Under ihre derzeitige starke Form. Die Tirolerin […]

AMATEURTURNIERE   

Fr, 27. Februar 2015

EGA Turnierkalender 2015

Die European Golf Association (EGA) hat heute den aktuellen Turnierkalender 2015 übermittelt.

Dieser gibt einen Überblick über die Internationalen Amateurturniere der 46 Mitgliedsländer und die Termine der Europameisterschaften. Download EGA Kalender 2015 EGA Kalender 2015

AMATEURTURNIERE   Sevilla

Fr, 27. Februar 2015

Copa S.M. La Reina - 3. Tag

Isabella Holpfer verliert bei der Copa S.M. La Reina im Real Club Pineda de Sevilla nach einem harten Kampf mit 1 Down gegen die Schwedens Topamateurin Linnea Strom. Mit einer unglaublich starken 69er (-3) stürmte Isabella Holpfer am Donnerstag noch unter die Top 32 und sicherte so einen Startplatz in der Matchplayphase ab. Am Freitag liefert sie […]

AMATEURTURNIERE   Jerez

Fr, 27. Februar 2015

Copa S.M. El Rey - 3. Tag

Markus Maukner liefert sich bei der Copa S.M. El Rey im Sherry Golf Jerez zunächst am Vormittag gegen den Tschechen Vaclav Lebl ein Duell auf Biegen und Brechen und zieht nach 18 Bahnen mit 1 Auf ins Achtelfinale ein, wo er am Nachmittag die Nummer 47 der Welt mit 4 & 3 aus dem Weg […]

AMATEURTURNIERE   Jerez

Do, 26. Februar 2015

Copa S.M. El Rey - 2. Runde

Nach einem durchwachsenen zweiten Spieltag bei der Copa S.M. El Rey im Sherry Golf Jerez muss Markus Maukner einige Zeit um den Einzug in die Matchplayphase zittern, darf schlussendlich aber aufatmen. Markus Habeler und Lukas Lipold verpassen den Sprung unter die Top 32 klar. Eigentlich brachten sich Markus Maukner, Lukas Lipold und auch Markus Habeler […]

AMATEURTURNIERE   Sevilla

Do, 26. Februar 2015

Copa S.M. La Reina - 2. Runde

Isabella Holpfer schafft bei der Copa S.M. La Reina im Real Club Pineda de Sevilla den Sprung in die Matchplayphase. Auch die anderen Girls steigern sich am zweiten Spieltag, verpassen aber teilweise knapp den Sprung unter die Top 32. Nach dem ersten Spieltag deutete nicht viel auf ein Erreichen des Sechzehntelfinales hin. Zu durchwachsen gestalteten […]