Do, 11. Juli 2019 The Renaissance Club

Aberdeen Standard Investments Scottish Open

Wiesberger und Schwab starten stark!

Nicola Wolf

Die Österreicher Bernd Wiesberger und Matthias Schwab starten jeweils mit unter-Par-Runde bei der Scottish Open.

Das dritte Rolex Series Event des Jahres begann aus österreichischer Sicht verheißungsvoll. Sowohl Bernd Wiesberger als auch Matthias Schwab beendeten ihre erste Runde im The Renaissance Club unter Par.

Bernd Wiesberger leitete die Scottish Open euphorisch ein und eroberte insgesamt acht Unterspielungen. Diesen musste er zwar auch vier Bogeys gegenüberstellen, konnte mit 67 Schlägen dennoch eine starke erste Runde unterschreiben. Im Klassement positionierte er sich damit an geteilter 29. Stelle.

Für Matthias Schwab begann das hochdotierte Turnier der European Tour ebenfalls erfreulich. Der am Vormittag gestartete Steirer konnte sich ebenfalls auf eine starke Birdiequote berufen und insgesamt fünf Schlaggewinne verzeichnen. Mit fünf Schlagverlusten kam er letztlich auf 68 Zähler für den Tag und belegte damit den geteilten 54. Platz.

Livescoring