So, 23. Juni 2019 Vasatorps Golfklubb

ANNIKA Invitational Europe 2019

Ebner auf Platz 26 in Schweden

Nicola Wolf

Vom 18. bis 20. Juni gingen Johanna Ebner, Hannah Mitterberger und Isabella Holpfer beim ANNIKA Invitational 2019 an den Start. Annika Sörenstam, Schwedens erfolgreichste Profigolferin aller Zeiten, veranstaltet seit 2012 alljährlich das Event und stellt neben dem Golfturnier auch ein tolles Rahmenprogramm mit Workshops rund um die Themen Leistungssport und gesünder leben zusammen. Die achte Turnieraustragung fand heuer im Golfclub Vasatorp statt, auf dem bereits zwei Ladies European Turniere und ein PGA Turnier ausgetragen wurden. Insgesamt nahmen 80 Spielerinnen aus 23 Nationen teil.

Johanna Ebner startete mit einer soliden 75er-Runde in das Turnier. Mit einem ,,Ausrutscher“ in der zweiten Runde, musste sich die junge Spielerin zurückkämpfen und konnte am Finaltag noch eine starke Par-Runde verzeichnen. Mit einem Gesamtergebnis von sechs über Par beendete die Nationalteamspielerin das Turnier auf dem 26. Platz und konnte sich als stärkste Österreicherin im ersten Drittel platzieren. „Es war ein super Turnier. Wir durften auf einem tollen, herausfordernden „Inland Links Course“ spielen und neben den Turnierrunden hatten wir ein organisiertes Programm mit Seminaren, die man besuchen konnte“, schwärmte Ebner. „Der täglich starke Wind forderte Nerven und Geduld, doch das hatte ich gut im Griff. Ich war sehr zufrieden mit meinem ,,Mindset“. Ich konnte in bestimmten Situationen ruhig und konzentriert bleiben. Auch nach unnötigen Bogeys konnte ich mich mit darauffolgenden Birdies zurückkämpfen.“

Isabella Holpfer konnte sich von Runde zu Runde steigern und beendete das Annika Invitational an geteilter 47. Stelle mit Runden von 81, 78 und 75 Schlägen. Hannah Mitterberger kam mit einem Gesamtscore von 24 über Par auf den 69. Rang.

Livescoring