Do, 10. Januar 2019 Waialae Country Club, Hawaii

Sony Open in Hawaii

Straka startet vielversprechend ins neue Jahr

Nicola Wolf

Sepp Straka eröffnet diese Woche im Rahmen der Sony Open auf Hawaii sein erstes volles Jahr auf der PGA Tour

Während die European Tour noch eine Woche pausiert, geht es für die Akteure der US PGA Tour schon zum zweiten Mal im neuen Jahr zur Sache. Nach dem Sentry Tournament of Champions zieht die Tour nach Hawaii weiter. Mit von der Partie ist diese Woche auch Sepp Strake, der 2019 seine erste volle Saison auf der PGA Tour bestreitet. Straka schaffte einen guten Start in die Saison 2019 und befindet sich nach der ersten Runde im Waialae Country Club gut im Rennen.

Sein vierter Auftritt auf der US PGA Tour begann für den gebürtigen Österreicher von der zweiten Halbrunde aus, die er mit zwei Birdies und einem Bogey in 34 Schlägen absolvierte. Auf den Front Nine hielten sich indes zwei Schlagverluste sowie zwei weitere Birdies die Waage, sodass er mit 69 Schlägen vom Platz kam. Zum Auftakt bedeutete dies den geteilten 52. Rang im Klassement und hat damit gute Aussichten, den Cut am Freitag zu überstehen.

Nach dem ersten Spieltag führt der Kanadier Adam Svensson mit neun unter Par vor den US Amerikanern Andrew Putnam (-8) und Matt Kuchar (-7).

Livescoring