Mi, 9. Januar 2019 Saadiyat Beach Golf Club, Abu Dhabi

Fatima Bint Mubarak Ladies Open

Christine Wolf beim Season-Opener in Abu Dhabi

Nicola Wolf

Kurz nach dem Jahreswechsel ist auch die Ladies European Tour in der neuen Saison angekommen. Im Rahmen der Fatima Bint Mubarak Ladies Open teet vom 10. bis 12. Jänner ein kleines, elitäres Starterfeld von 56 Proetten im Saadiyat Beach Golf Club auf und spielt sich ein Preisgeld von insgesamt € 300.000 aus.

Die Fatima Bint Mubarak Ladies Open trumpft zu ihrer dritten Auflage mit dem stärksten Teilnehmerfeld in ihrer erst kurzen Bestehungsgeschichte auf: Titelverteidigerin Aditi Ashok sowie zahlreiche weitere top gerankte Spielerinnen der Damengolfszene wie Beth Allen, Charley Hull, Becky Brewerton, Catriona Matthew, Becky Morgan, Anne Van Dam, Caroline Hedwall und Florentyna Parke sind diese Woche in Abu Dhabi mit von der Partie.

Mit Christine Wolf ist auch eine österreichische heiße Anwärterin auf das Preisgeld beim Season-Opener mit dabei. Die Tirolerin feierte 2018 ihr bestes Karriereergebnis als Profigolferin und schloss die Order of Merit am geteilten sechsten Rang ab! Die erste Woche im neuen Jahr nutzte die 29-Jährige, um sich mit ihrem Trainer Steve Waltman in Dubai optimal auf das erste Event der neuen Saison vorzubereiten. „Ich habe mich in der vergangenen Woche mit meinem Coach gut vorbereiten können. Das Feld ist diese Woche extrem stark“, so Wolf. „Wir spielen ein Pro-Am Format. Das heißt wir spielen jeden Tag im dem gleichen Amateur und es wird zusätzlich eine Teamwertung gespielt.“

Livescoring