Do, 11. Oktober 2018 Hurlingham Club, Buenos Aires

Youth Olympic Games 2018

Emma Spitz holt Bronze!

Nicola Wolf

Historischer Erfolg für den österreichischen Golfsport: Emma Spitz hat als erste Golferin in der Geschichte bei den Olympischen Jugend-Sommerspielen eine Medaille für Österreich gewonnen!

BUENOS AIRES. Am sechsten Wettkampftag der Youth Olympic Games 2018 in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires holt die Niederösterreicherin Emma Spitz Bronze im Golf-Einzelbewerb. „Ich bin unheimlich stolz auf Emma und das ganze Team. Sie hat hart für ihre Erfolge gearbeitet und verdient Bronze gewonnen“, kommentiert Sportdirektor Niki Zitny. „Emma hat sich nach anfänglichen Problemen super zurück gekämpft. Ein Bunker Save auf der 15 und ein Birdie an der 16 haben sie zurück ins Spiel gebracht. Leider blieb der Birdie-Putt an der 18 an der Lochkante stehen“, schilderte Nationalteamtrainer Daniel Lamprecht die spannende Finalrunde. „Wir sind jetzt einfach überglücklich, dass es die Bronzemedaille geworden ist!“

Spitz war als Drittplatzierte mit zwei Schlägen Rückstand auf das Führungsduo Grace Kim und Alessia Nobilio in den Finaltag gestartet. Bei ähnlichen anspruchsvollen Bedingungen wie auch an den Vortagen, sprich mit starken und böigen Wind, musste die Nationalteamspielerin auf ihren ersten beiden Spielbahnen jeweils ein Bogey hinnehmen, denen kurz vor der Halbzeitmarke ein weiterer Schlagverlust folgte. Auf den Spielbahnen 10 und 16 spielte Spitz Birdies, um im Schlussspurt wieder an ihren Kontrahentinnen vorbeizuziehen. Lediglich ein Schlagverlust an Loch 12 ließ sie allerdings nicht ganz bis zur Spitze vordringen und sie unterschrieb eine 72 (+2).

Die Vorrundenführende Alessia Nobilio kam am Donnerstag 74 (+4) Schlägen vom Platz, sodass sie ebenfalls ein Gesamtergebnis von vier über Par aufwies. Yuka Saso packte indes eine bärenstarke 69 (-1) aus und zog mit den Europäerinnen gleich. Das anschließende Play-Off gewann die Italienerin Nobilio am ersten Extra-Loch mit einem Bridie. Emma Spitz bewies einmal mehr Nervenstärke und sicherte sich mit einem Up and Down-Par Bronze! Gold gewinnt die Australierin Kim Grace mit einem Gesamtergebnis von 211 (+1) Schlägen.

Nach ihrem Sensationssieg bei den British Girls, sorgt Spitz mit der Bronzemedaille bei den olympischen Jugendspielen erneut für einen historischen Erfolg im heimischen Golfsport – und das in nur zwei Monaten. „Ich freue mich wirklich riesig, auch wenn ich mir vielleicht gewünscht hätte, dass es noch eine bessere Medaille wird. Mein Spiel war diese Woche leider nicht ganz so gut, wie ich es das ganze Jahr hatte und ich hab mir am Platz ein bisschen schwer getan. Dass es trotzdem für eine Medaille gereicht hat, zeigt mir, dass die Arbeit die wir machen wirklich gut ist“, freute sich Spitz. „Es ist das perfekte Ende meiner U-18 Karriere! Nächstes Jahr kann es so weiter gehen.“

Endergebnis