Di, 3. Oktober 2017 Golf Club Wien-Süßenbrunn

ISPS Handa Austrian Blind Open

Becker triumphiert bei den Damen, Bergant wird starker Dritter

Vom 18. bis 20. September 2017 fanden im Golf Club Wien-Süßenbrunn die Austrian Blind Open statt. Insgesamt gingen Spielerinnen und Spieler aus sechs Nationen an den Start.

Blinde und sehbehinderte Golfer von Schottland bis Israel kämpften um Titel und Platzierungen. Die schlechte Wettervorhersage veranlassten die Turnierleitung, die Proberunde abzusagen und gleich am ersten Tag mit dem Zählwettspiel zu beginnen. Eine besondere Herausforderung, auf einem unbekannten Platz sofort ein Turnier zu spielen, der sich alle Spieler stellten und zeigten, dass sie dadurch in ihren Leistungen keineswegs beeinflusst wurden. Die beiden Österreicher Gerhard Bergant und Karin Becker konnten sich über einen 3. Platz in der Kategorie B3 gross bzw. den Sieg der Damenbruttowertung freuen.