Mo, 30. Januar 2017

ÖGV startet die Austrian Amateur Open 2017

3 - 2 - 1 - Countdown zur größten Turnierserie Österreichs

Von Ute E. Egermaier

Im April 2017 startet die größte und wohl attraktivste Club-Turnierserie Österreichs, die
AUSTRIAN AMATEUR OPEN 2017 H&H Golf Race to Malaysia

Egal ob Sie ein bereits alter „Turnier-Hase“ und Scratch-Spieler sind oder Sie bei vielleicht schon bei einem Ihrer ersten Club-Turniere etwas Besonderes erleben möchten,

ALLE GOLFSPIELER (Vorgabenklassen 1 – 6, d.h. bis HCP -54) und erstmals auch alle TEACHING-PROS sind herzlich eingeladen bei der AUSTRIAN AMATEUR OPEN teilzunehmen.

DAS BESONDERE DER AMATEUR GOLF OPEN

  • teilnehmen ist einfach und sehr günstig – aber keinesfalls „umsonst“
  • viele Termine und Golfplätze stehen Ihnen zur Auswahl
  • spielen Sie nur ein Turnier oder so viele Ihnen Spaß machen
  • das Turnierformat ist ein freundliches „Zählspiel nach Stableford“
  • die teilnehmenden Clubs bieten ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • es entstehen keine der sonst üblichen Zusatzkosten für eine „Tour-Karte“ usw.
  • unter allen Teilnehmern werden 14-tägig tolle Sachpreise verlost.

Freude und Freunde gewinnen Sie bei der AUSTRIAN AMATEUR OPEN sicher, aber wie schön wäre es, eine persönliche Einladung durch unseren Titelsponsor „H&H GOLFREISEN“ zu …

  • einem der „CONFERENCE FINALS“ ,
  • dem großen „AUSTRIAN FINAL“ oder gar
  • zum „WORLD FINAL“ in Kuala Lumpur/Malaysia zu erhalten ?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Rece to World_Final Grafik

ERSTE FACT´S
> 200 CLUB-TURNIERE

Die AUSTRIAN AMATEUR OPEN wird vom Österr. Golf-Verband veranstaltet und organisiert. Die Basis bilden rd. 200 vorgabenwirksame Turniere, welche österreichweit und in möglichst vielen an der AUSTRIAN AMATEUR OPEN teilnehmenden Golf-Clubs ausgetragen werden.

Alle Turniere werden nach einheitlichen Rahmenbedingungen (ÖGV Wettspiel-Ausschreibung) und in Form von vorgabenwirksamen 18-Loch Wettspielen (2 Runden bei 9-Loch Plätzen) ausgetragen. Herren spielen von GELB, Damen von ROT.

Die einzelnen AUSTRIAN AMATEUR OPEN Club-Turniere können nach Vorgabe des austragenden Golfclubs sowohl wochentags oder an Wochenenden/Feiertagen ausgetragen werden. Das Turnierentgelt für Gäste beträgt € 45,– oder € 60,– (wird durch den austragenden Golf-Club festgelegt) und für Mitglieder das im jeweiligen Club übliche Turnier-Nenngeld.

Startberechtigt sind Amateure der Vorgabenklasse 1-6 (d.h. bis -54) welche ein „Zählspiel nach Stabelford“ spielen sowie Teaching-Pros deren Club ein Turnier der AUSTRIAN AMATEUR OPEN austrägt. Pro´s spielen auch ein “Zählwettspiel nach Stabelford“ in einer von den Amateuren getrennten Wertungsklasse, welche für die „Österreich Pro-Rangliste“ dieser Turnierserie herangezogen wird.

RANGLISTEN &
QUALIFIKATION CONFERENCE-FINAL´S

Ab seiner ersten Teilnahme wird jeder Spieler/Amateur und seinen erspielten Netto-Punkten automatisch in die AUSTRIAN AMATEUR OPEN RANGLISTE aufgenommen. Jeder Teilnehmer kann an beliebig vielen Turnieren teilnehmen, wobei bis zu VIER ERGEBNISSE in die Ranglisten-Wertung aufgenommen werden, bei mehr als vier Turnierteilnahmen wird das/die jeweils schlechteste(n) Ergebnis(se) aus der Wertung genommen.

Seine Platzierung in der ihn bzw. seinen Heimatclub betreffenden Rangliste nach regionalen „GRUPPEN“ am 31.8.2017 wird für die „QUALIFIKATION zum CONFERENCE FINAL“ herangezogen.

Die Gruppen-Einteilung erfolgt in folgende vier Regionen:

WEST                             Vorarlberg, Tirol und Salzburg
MITTE                            Oberösterreich und Niederösterreich-West
OST                                 Niederösterreich-Ost, Burgenland und Wien
SÜD                                Steiermark und Kärnten

Die in den GRUPPEN jeweils TOP-15 platzierten Amateure – je Vorgabenklasse 1 bis 6 erhalten eine Einladung zu den sogenannten „CONFERENCE FINALS“, welche Anfang/Mitte September stattfinden werden (Termin, Ort, Programm, usw. wird zeitgerecht bekannt gegeben).

QUALIFIKATION AUSTRIAN-FINAL

Die in den vier CONFERENCE FINAL´S jeweils TOP-3 platzierten Amateure jeder Vorgabenklasse erhalten eine Einladung zum GROSSEN AUSTRIAN-FINAL, welches Anfang Oktober ausgetragen werden wird (Termin, Ort, Programm, usw. wird zeitgerecht bekannt gegeben).

Zusätzlich werden die TOP-10 der teilnehmenden TEACHING-PROS aus der Österreich Pro-Rangliste zum AUSTRIAN-FINAL eingeladen, wobei für deren Ranglisten-Reihung (analog zu den Amateuren) die vier besten Ergebnisse (Netto-Punkte, CR-Werte werden berücksichtigt) summiert gewertet werden.

SIEGER & TEILNAHME WORLD-FINAL

Die beim AUSTRIAN-FINAL jeweils ERSTPLATZIERTEN JEDER VORGABENKLASSE dürfen sich über einen STARTPLATZ und eine sicherlich GROSSARTIGE ZEIT BEIM WORLD-FINAL, welches vom
18.-25. November 2017 in Kuala Lumpur-Malaysien stattfindet, freuen.

Das Österreich im Wettbewerb gegen 40 Nationen vertretende Team, wird der beim AUSTRIAN-FINAL siegreiche Teaching-Pro als offizieller „Non-Playing Captain“ begleiten.

Selbstverständlich sind alle Word-Final Spieler und der Captain eingeladen und die Kosten für Flug, Hotel, Turnier, Gala-Abende und offizielles Rahmenprogramm werden vom ÖGV und unserem „Presenting Partner“ H&H GOLFREISEN getragen.

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

3 – 2 – 1… DER COUNTDOWN LÄUFT

Der Winter hat das Land und unsere Golfplätze ja noch fest im Griff, aber gerade deswegen wollten wir Sie schon sehr frühzeitig über die AUSTRIAN AMATEUR OPEN informieren, um hoffentlich Ihre Vorfreude auf die kommende Golf-Saison noch mehr anzuregen.

In den nächsten Wochen werden wir weitere Vorbereitungsarbeiten abschließen, einen neuen und eigenen Bereich auf www.golf.at für die Turnierserie und alle Ranglisten fertigstellen, die Wettspiel-Bedingungen publizieren und alle österr. Golf-Clubs um ihre Teilnahme und Terminvergabe ersuchen, u.v.m.

Sehr gerne werden wir Sie weiterhin am Laufenden halten, der Countdown läuft !

Freuen Sie sich schon heute auf eine spannende Turniersaison mit den Austrian Amateur Open – H&H Golf Race to Malaysia 2017!