Fr, 15. April 2016 Golfclub Murhof

Internationalen Vierer-Meisterschaften

Bernd Wiesberger schlüpft vor den Vierer-Meisterschaften auf dem Murhof in ein Steirer-Sakko

Für Bernd Wiesberger und seinen Bruder Niki gab es am Freitag bereits vor dem Abschlag zur Trainingsrunde für die Internationalen Österreichischen Vierer-Meisterschaften ein besonderes Geschenk: Der GC Murhof überreichte dem aktuellen Weltranglisten-42. in Anlehnung an das Green Jacket beim US-Masters in Augusta ein echtes Steirer-Sakko.

„Nachdem es für Bernd beim Masters bisher noch nicht zu einem Sieg und damit für das Green Jacket gereicht hat, haben wir uns nun dieses Geschenk überlegt, um unsere besondere Wertschätzung für seinen Auftritt bei den diesjährigen Vierer-Meisterschaften zum Ausdruck zu bringen. Dieses Sakko soll auch ein Ansporn dafür sein, dass Bernd seine hochgesteckten Ziele auf der European Tour und der US PGA Tour erreicht“, so Gerald Stangl, Marketingleiter der Murhof Gruppe.

„Mein Bruder und ich sind mehr oder weniger direkt vom Masters auf den Murhof gekommen. Wir freuen uns sehr, dass wir heuer zusammen mit vielen österreichischen Golf-Talenten aus dem Profi- und Amateurbereich diese Woche bei den internationalen Vierer-Meisterschaften dabei sind. Für mich ist es immer eine besondere Freude, wenn ich auf dem Murhof sein kann. Vor allem dann, wenn das Wetter so großartig ist. Der Platz präsentiert sich in einem herausragenden Zustand. Wir würden uns alle sehr freuen, wenn viele Zuschauer kommen“, sagte Bernd Wiesberger.

Für die Wiesberger-Brüder startet die Vierer-Meisterschaft am morgigen Samstag um 12.56 Uhr mit dem Bestball. Auf die Runde gehen die Burgenländer mit den beiden derzeit besten heimischen Amateuren, Emma Spitz und Lukas Lipold. Bereits um 12.44 Uhr geht es für das burgenländisch-steirische Duo Uli Weinhandl und Martin Wiegele los. Die Sieger aus dem Jahr 2013 spielen im Flight mit Michael Ludwig und Markus Maukner. Die Lokalmatadore Timon Baltl und Gerold Folk starten im 13.08 Uhr mit Clemens Gaster und Lukas Kornsteiner in die Auftaktrunde. Alle weiteren Startzeiten für Samstag entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Die Entscheidung bei den Internationalen Österreichischen Vierer-Meisterschaften fällt am Sonntag mit dem Klassischen Vierer, bei dem beide Spieler abwechselnd einen Ball schlagen.

:: zur Startliste