Do, 2. November 2017 Regnum Carya Golf & Spa Resort, Antalya, Türkei

Turkish Airlines Open

Bernd Wiesberger startet bei der Turkish Airlines Open solide in das erste Event der Final Series. Drei Spieler teilen sich die Führung nach Tag Eins.

Nicola Wolf

Die Stars der European Tour starten diese Woche mit der Turkish Airlines Open in die Final Series. Die Saison auf der European Tour neigt sich langsam dem Ende zu und nur noch vier Turniere stehen in diesem Jahr auf dem Programm. Die Turkish Airlines Open stellt das erste der drei Final Series Turniere dar, an deren Ende das Race to Dubai entschieden wird.

Bernd Wiesberger eröffnete das mit 7 Millionen Dollar dotierte Event prompt mit einem Birdie auf der ersten Spielbahn. Im Anschluss notierte er vier Pars, ehe ihm das Par 3 der 6 den ersten Schlagverlust des Tages kostete.

Auf den Back Nine verbuchte der Burgenländer jedoch zwei weitere rote Einträge, um eine solide 69er Runde zu unterschreiben. Zum Auftakt positionierte er sich damit am geteilten 19. Rang.

An der Spitze des Leaderboards rangieren nach dem ersten Spieltag Nicolas Colsaerts, Hayden Porteous und Joost Luiten bei 64 (-7) Schlägen.

BWSC

Livescoring