Do, 2. November 2017 Al Mouj Golf, Muscat, Oman

NBO Golf Classic Grand Final

Mattias Schwab macht in Runde zwei des NBO Golf Classic Grand Finals mit einer 69 (-1) mächtig Ränge gut!

Nicola Wolf

Matthias Schwab war am zweiten Spieltag des letzten großen Showdowns der Challenge Tour Saison 2017 über weite Strecken hinweg kaum zu bremsen. Die Eingangslöcher sollten sich mit einem Birdie gefolgt von einem Bogey zwar noch unaufgeregt gestalten, im Anschluss drehte der Steirer jedoch so richtig auf und feuerte drei Birdies in Folge.

Kaum auf der zweiten Platzhälfte angekommen, sorgte ein bitteres Doppelbogey am Par 4 der 10 für einen herben Dämpfer. Davon ließ sich der Jungpro jedoch nicht beirren und konterte mit zwei weiteren roten Einträgen auf den Spielbahnen 13 und 14, um den Tag mit 69 (-3) Schlägen zu beschließen.

Mit einem Gesamtscore von vier unter Par schnellte Schwab am Donnerstag gleich um 12 Ränge am Leaderboard nach oben und zieht als geteilter 15. in den Moving Day ein.

„Heute war ein solider Tag für mich. Das Eisenspiel war gut und ich hatte einige gute Putts. Zwei schlechte Drives haben leider zu dem Bogey, bzw. Doppelbogey geführt!“, so Schwab.

Die Führung nach 36 Loch hat der Argentinier Estanislao Goya bei elf unter Par inne.

MSSC

Livescoring