Do, 19. Oktober 2017 Foshan Golf Club, China

The Foshan Open

Schwab brilliert zum Auftakt in China und schießt sich mit 68 Schlägen in die Top 10

Nicola Wolf

Mit der The Foshan Open steht den österreichischen Profis Matthis Schwab und Martin Wiegele das zweite Turnier der Challenge Tour in China bevor, ehe es zum Finale auf die Arabische Halbinsel geht. In nunmehr zwei Wochen stehen die besten 15 der Rangliste fest, die sich für die European Tour 2018 qualifizieren. Derzeit hat Matthias Schwab, der vor der Foshan Open am geteilten 40 Rang gereiht war, die besten Chancen.

Schwab kam zum Auftakt in das chinesische Challenge-Tour-Mega-Event so richtig auf Touren und postete eine starke 68 ans Leaderboard.

Von der zweiten Platzhälfte aus in den Tag gestartete nahm der Steirer zwei souveräne Pars mit, ehe ihm am Par 4 der 12 die erste Unterspielung gelingen sollte. Angespornt vom Schlaggewinn legte Schwab auf der Folgebahn gleich nach und eroberte ein weiteres Birdie. Am 18. Loch konnte er erneut den Platzstandard unterbieten, sodass er die erste Halbrunde mit 33 (-3) Schlägen abschloss.

Kaum auf den zweiten Neun angekommen musste Schwab den ersten Schlagverlust des Tages hinnehmen, den er mit zwei Birdies jedoch mehr als ausgleichen konnte. Mit 68 (-4) Schlägen positionierte sich der österreichische Jungpro am starken 6. Rang.

„Heute war wirklich solide. Ich habe meine Chancen genützt und konnte in brenzligen Situationen gut den Score zusammenhalten“, resümierte Schwab seine Leistung zum Auftakt.

MSSC

Martin Wiegele fand ebenfalls einen souveränen Start in das mit 500.000 US Dollar dotierte Event. Der Routinier fand sowohl auf den Front- als auch Back Nine je ein Birdie und ein Bogey, sodass er mit einer Par-Runde vom Platz kam. Mit 72 Schlägen rangiert Wiegele nach Runde 1 am geteilten 50. Rang.

„Auch wenn das Score nicht ganz gepasst hat, war es ein Schritt in die richtige Richtung! Ich habe die letzten Tage hart an meinem Spiel gearbeitet, das letzte Vertrauen fehlt zwar noch, aber das kommt schon“, so Wiegele.

MWSC

Livescoring