Mi, 8. November 2017

Christine Wolf setzt auf EMS

Ladies European Tour Pro Christine Wolf nutzt EMS Training im stressigen Touraltag

Wir konnten mit Österreichs Hoffnung der Ladies European Tour zwischen den wichtigen Turnieren im Saisonfinale ein kurzes Interview machen. Sie hat das Turnier in Abu Dhabi beendet und ist schon in Vorbereitung auf das nächste wichtige Turnier. Wie Christines Saison bisher verlief und wie sie sich im durchgeplanten Turnierkalender fit hält erzählt sie uns im folgenden Interview.

Wie läuft die Saison 2017 bisher und welche wichtigen Turniere stehen in naher Zukunft an?

Bis jetzt verläuft die Saison mit einigen Ups & Downs. Aber es geht auf jeden Fall in die richtige Richtung und mein Spiel fühlt sich heute viel solider an, als es noch vor einigen Wochen war. Nächste Woche spiele ich in Indien bei den Hero Womens Indian Open 2017 vom 10. bis 12. November. Die Woche darauf fliegen wir gleich nach China um bei den Sanya Ladies Open vom 17. bis 19. November anzutreten bevor in Dubai das Saisonfinale, die Omega Dubai Ladies Classic vom 6. bis 9. Dezember, ansteht. Mein Terminplan ist voll wie ihr seht und ich freue mich auf die kommenden Turniere.

Wie hältst du dich bei der Reise- und Turnierbelastung fit?

Wenn ich unterwegs bin, dann nutze ich meistens die Fitnessräume in den Hotels, wo ich vor allem laufe, dehne und Fitnessübungen mache. Mein Trainingsplan ist dabei so gestaltet, dass ich am nächsten Tag voller Energie in die Golfrunde starten kann ohne Muskelkater zu haben. Das Ziel in der Turniersaison ist es fit zu bleiben ohne meinen Körper zu sehr zu beanspruchen. Deshalb sind neben den Ausdauer- und Kräftigungssessions auch Regenerationsphasen für meinen Körper sehr wichtig. Hier setze ich auf die neue Technologie von Easy Motion Skin und regeneriere mittels EMS (Elektro Muskel Stimulation).

Wie hilft dir EMS im Training und bei der Regeneration?

EMS hilft mir zurzeit sehr zur Regeneration. Die Zeit zwischen den Turnieren ist sehr begrenzt und das EMS-System mit dem Relax-Modus hilft mir aus kurzen Ruhephasen das Maximum an Regeneration herauszuholen. Generell ist das EMS-System von Easy Motion Skin auf meinen Reisen immer mit an Bord damit ich jederzeit effiziente Trainings- oder Regenerationssessions machen kann. In kurzer Zeit kann ich damit Fit bleiben, meine Muskulatur stärken oder Regenerieren und das ist somit eine tolle Ergänzung für mich.

Danke Christine für das Interview und wir drücken dir die Daumen für die kommenden Turniere.

Für Ihre persönliche Easy Motion Skin Beratung kontaktieren Sie golf@easymotionskin.com.

Christine Wolf - EMS Training mit Easy Motion Skin - Abu Dhabi 2017 (7) Christine Wolf - EMS Training mit Easy Motion Skin - Abu Dhabi 2017 (6)

 

Christine Wolf - EMS Training mit Easy Motion Skin - Abu Dhabi 2017 (3) Christine Wolf - EMS Training mit Easy Motion Skin - Abu Dhabi 2017 (4)