Golfclub Neulengbach

Berging 1
A-3040 Neulengbach

Ausstattung
    Vorgabenrechner

Sonntag 20.09.2015

PLATZSPERRE

Ganztägige Platzsperre am Montag, 21. September 2015 und halbtägige Sperre am Dienstag, 22. September wegen Aerifizierung aller Grüns.

Dienstag 10.03.2015

Driving Range und Sommergrüns geöffnet

Ab morgen, Mittwoch, 11. März 2015 sind die Sommergrüns bespielbar!
Übungsanlagen/Mattenabschläge: die Driving Range ist auf dem zweiten (entfernter liegenden) Plateau benützbar, ebenso ist das Übungsgrün bereits gemäht und gesteckt.
Alle Gäste, die außerhalb der Öffnungszeiten spielen, werfen ihr Greenfee von € 23,-- pro Person und Tag im bereitliegenden Säckchen einfach in den Briefkasten, danke.
Das Sekretariat ist in der Zeit von 11.00 bis 14.00 uhr täglich besetzt.

Montag 01.12.2014

Winterspielbetrieb 2014/2015

Platzrunden sind über den gesamten Winter möglich WENN: KEIN SCHNEE auf dem Platz liegt und der BODEN NICHT GEFROREN ist. Angespielt werden ab diesem Zeitpunkt ausschließlich die WINTERGRÜNS!

Die Driving Range ist aus technischen Gründen (Ballsammelsystem) den ganzen Winter gesperrt!

Winterspielbetrieb:

Spätestens ab 17. November 2014 erfolgt die Sperre der Sommergrüns, Platzrunden sind über den gesamten Winter möglich WENN: KEIN SCHNEE auf dem Platz liegt und der BODEN NICHT GEFROREN ist. Angespielt können ab diesem Zeitpunkt ausschließlich die WINTERGRÜNS!

Die Driving Range ist spätestens ab dann gesperrt. Grund ist, dass das gesamte Wassersystem des Platzes ausgelassen werden muss und daher keine Wäsche der Rangebälle möglich ist (schmutzige Bälle verstopfen die Maschine und diese spendet dann zu wenige Bälle).

 

Greenfee und Winter-Greenfee für Freunde und Gäste:

Alle Gäste, die außerhalb der Öffnungszeiten auf unserem Platz spielen wollen, ersuchen wir, € 23,-- Greenfee in den Briefkasten zu werfen.

Ab dem Zeitpunkt der Sperre der Sommergreens verrechnen wir wie im Vorjahr nur ein Wintergreenfee in der Höhe von € 15,-- und bitten ebenfalls um Einwurf.

Freitag 29.08.2014

Platzsperren 6. + 7. September

Kurze Platzsperre aufgrund der Clubmeisterschaft, an beiden Tagen von morgens bis ca. 15 Uhr!

Für alle, die "Nachspielen" wollen: Anmeldung für Tee-Times am besten direkt im Sekretariat unter 0664 - 138 18 91

Sonntag 01.06.2014

Freies Spiel am Pfingstwochenende !

Am Pfingstwochenende gibt es bei uns keine Platzsperre aufgrund von Turnieren!

Für alle, die auf Nummer sicher gehen und sich ihre Wunschzeit schon jetzt reservieren wollen:

Einfach anrufen (Club-Hotline 0664 - 138 18 91) oder gleich via Tee Online buchen!


Samstag 03.05.2014

Ritter+Knappe Turnier am Samstag, 10. Mai

Jeder Golfer (="Ritter") bringt einen Nicht-Golfer (="Knappe") aus Familie oder Freundeskreis mit!

Ritter & Knappe Turnier
Samstag, 10. Mai 2014

Beim „Ritter & Knappe“-Turnier spielen immer eine Person mit mind. Turnierreife (Ritter) und ein „Nicht-Golfer“ (Knappe) zusammen –
der „Ritter“ spielt das Loch bis aufs Green, der Knappe übernimmt dann das Putten; die gemeinsam erzielte Schlagzahl bildet das Ergebnis pro Loch.
Gespielt wird eine Runde, d.h. auf 9 Löcher.

Jeder „Ritter“ meldet sich bitte unter Bekanntgabe ihres/seines „Knappen“ zum Turnier an – soweit möglich bilden wir auch mit Personen, die keinen "Ritter" oder "Knappen" selbst mitbringen können, aber teilnehmen wollen, entsprechende Teams.

Weitere Informationen unter http://www.golfclub-neulengbach.at oder einfach anrufen unter 0664 - 138 18 91

Dienstag 01.04.2014

Übersicht Turniertermine

Im April/Mai finden unsere Turniere immer an einem Samstag statt, eine erste Übersicht finden Sie hier!

12. April 2014 ** Frühlingsturnier
19. April 2014 ** Oster-Opening
26. April 2014 ** Monatspreis April

10. Mai 2014 Ritter & Knappe
– die Knappensuche kann damit bereits beginnen!
24. Mai 2014 ** Mai-Cup
31. Mai 2014 ** Monatspreis Mai

(**)= vorgabewirksam

Die Turniere werden in Kürze auch als einzelne Termine auf golf.at eingespielt, die jeweiligen Startzeiten, Spielmodi und Turnierfees werden immer zwei bis drei Wochen vorher bekannt gegeben.

So weit möglich, möchten wir auf Kanonenstarts verzichten, um auch allen Nichtturnierspielern und Gästen ein durchgehendes Benützen des Platzes zu ermöglichen!