Golf Club Semmering

Meiereistraße 3
A-2680 Semmering

Ausstattung
    Vorgabenrechner

Beschreibung



Eine kurze Einführung in unseren Club :

1926 wurde am Semmering die erste "Ballsaison" eröffnet. In den ersten zwei Dekaden dieses Jahrhunderts gab sich die österreichische Geistes-Elite am Semmering die Klinke in die Hand. Franz Werfel genoß seine Sommerfrische auf dem Semmering ebenso wie Arthur Schnitzler, Sigmund Freud oder Heimito von Doderer. Einige Jahre später, nämlich 1926, wurde auch der Golfplatz Semmering errichtet. Erst 5 Jahre danach kam es zur Gründung des Österreichischen Golfverbandes, ÖGV. Der Semmeringer Golfplatz ist somit der älteste, noch in seiner Gründungsform bestehende Platz Österreichs. Und wie schon 1926 widmet man sich auch heute noch der "Pflege des Golfsportes mit dem Ziel der Teilnahme an clubinternen und auswärtigen Turnieren" und der Pflege der Geselligkeit.

Heute wie damals ist der Semmeringer Golfclub mit nur etwa 300 Mitgliedern kein anonymer Massenbetrieb, sondern ein kleiner, aber feiner Club für Menschen, die die Tradition schätzen.

"Der Platz des GC Semmering, des ältesten Golfclubs Österreichs, ist ein einziges Abenteuer, aber ein sehr hübsches: Schräglagen soweit das Auge reicht, blind anzuspielende Grüns und der Flight am sechsten Abschlag kann einen kreuzweise - überspielen nämlich. Einen anderen Weg als über das fünfte Fairway zum sechsten Grün gibt es nämlich nicht. Lange Eisen reichen hier völlig, das längste Loch mißt gerade 338 Meter. Nach einem mühsamen Aufstieg zum siebenten Abschlag (Par 3, 97 Meter) steht man plötzlich auf Plastikmatten und das Grün liegt mindestens 30 Meter tiefer - ein vorsichtiges Wedge reicht hier..." (aus www.golfrevue.at)

Der Golf Club Semmering ist das was man in Wien so schön "familiär" nennt : Mitten im Grünen und auf 1000 Meter Seehöhe gelegen, mischen sich auf der 9-Loch-Anlage Profis und Amateure bunt durcheinander. Während der Saison, die im Mai beginnt und im Oktober endet, laden viele Wettkämpfe und Turniere für alle Spielstärken zum Mitmachen ein.

Übrigens : Die wunderschöne Umgebung und die nahegelegenen Ausflugsmö:glichkeiten haben auch nichtgolfenden Familienmitgliedern viel zu bieten...