CELTIC GOLF COURSE- SCHÄRDING

Maad 2
A-4775 Taufkirchen/Pram

Ausstattung
Zur Newsübersicht Zur Clubdetailseite
22.03.2016

Auf in die Golf-Saison 2016!

Die Golf-Saison 2016 ist eröffnet. Gleichzeitig mit der alljährlichen Mitgliederversammlung startete am 19. März beim CGC Schärding der Spielbetrieb auf der 18-Loch-Anlage in Maad.

Auf in die Golf-Saison 2016!

TAUFKIRCHEN/PR. Die Golf-Saison 2016 ist eröffnet. Gleichzeitig mit der alljährlichen Mitgliederversammlung startete am 19. März beim CGC Schärding der Spielbetrieb auf der 18-Loch-Anlage in Maad.

Dank der fleißigen Greenkeeper und des milden Winters befindet sich der Platz bereits in einem tollen Zustand. Und auch beim „Drumherum“ hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten einiges getan. Die neue Maschinenhalle ist fertig, die Umgestaltung und Vergrößerung des Parkplatzes sowie der Bau neuer Räumlichkeiten bei der Driving Range für das Trainerteam sind voll im Gang.

Weiters sollen schon bald Verfeinerungen des Übungsgeländes in Angriff genommen werden. Vorgesehen sind nicht nur neue Distanzmarkierungen, sondern auch eine Waste Area sowie ein eigener Hügel für das Erlernen von schwierigen Bergauf- und Bergabschlägen.

Besonderes Augenmerk wird in nächster Zukunft auf den Ausbau der Bewässerung gerichtet. Der vergangene Sommer hat die Grenzen der bestehenden Ressourcen drastisch aufgezeigt. Mit den geplanten Verbesserungen soll es kein Austrocknen der Teiche mehr geben.

„Unsere Finanzen sind absolut herzeigbar!“

Das alles ist mit einem Aufwand verbunden, der sich nicht von selbst finanziert. Zumal der Wind, der den 28 Golfclubs in Oberösterreich entgegen bläst, ein sehr eisiger ist. „Zwei Drittel der Clubs sind nicht in der Lage, ihre Budgets ausgeglichen zu gestalten“, berichtete Komm.-Rat Ing. Hermann Haslauer, Mehrheitseigentümer der Betreibergesellschaft und Geschäftsführer des CGC Schärding: „Unsere Finanzen sind jedoch absolut herzeigbar, die Mitgliederentwicklung gestaltet sich mit rund zehn Prozent Neuzugängen recht positiv.“

Apropos Mitgliedschaften: Die Dumping-Hintertür wurde geschlossen. Das bedeutet, dass „Billigclub-Angehörigen“ keine vergünstigten Zweitmitgliedschaften mehr gewährt werden.  

Golf-Pros übernehmen die Jugendbetreuung

Zahlreiche Aktivitäten in der neuen Saison kündigten die CGC-Captains Wolfgang Ritt (Sportwart), Christine Zurucker-Burda (Damen) und Franz Bruneder (Senioren) an. Von einer Änderung im Nachwuchsbereich berichtete Präsident Karl Danninger. Gerhard und Irene Schmid haben aus beruflichen Gründen ihre Funktionen als Jugendbetreuer zurückgelegt. Ihre Agenden werden die beiden Pros Phil Tate und Mike Watts übernehmen.

 

 


Zur Newsübersicht Zur Clubdetailseite